Figuren, Reliefs und Denkmale am Wege, in kleinen und größeren Orten:

Förderstedt


Wolfgang Roßdeutscher: Familie in Förderstedt

Bild "Foerderstedt_01.jpg"Bild "Foerderstedt_02.jpg"
Förderstedt liegt an der ehemaligen Reichsstraße von Leipzig nach Magdeburg, nördlich von Staßfurt. Hier wurde einst kostbares Salz transportiert. So eine wichtige Handelsroute musste natürlich geschützt werden, der Erzbischof von Magdeburg unterhielt deshalb in der "Wallburg von Förderstedt" eine berittene Polizeitruppe. Heute ist von all dem nichts mehr zu sehen. Dort wo sich einst diese "Wallburg" befand, stand später ein Gasthaus, heute befindet sich hier das prachtvolle Rathaus. In Sichtweite neben dem Rathaus bilden die Marmorskulpturen ("Familie") von Wolfgang Roßdeutscher einen interessanten Blickfang. Wie im Kreise ihrer Ahnen stehen drei weiß leuchtende Figuren vor grauen granitenen Stelen. Ihre Verwandschaft mit dem -->"Paar" in Magdeburg ist dabei nicht zu übersehen.

W. Roßdeutscher: Familie
Bild "Foerderstedt_03.jpg"Bild "Foerderstedt_04.jpg"Bild "Foerderstedt_05.jpg"Bild "Foerderstedt_06.jpg"Bild "Foerderstedt_07.jpg"
Bild "Foerderstedt_08.jpg"Bild "Foerderstedt_09.jpg"Bild "Foerderstedt_10.jpg"Bild "Foerderstedt_11.jpg"Bild "Foerderstedt_12.jpg"

Bild "2_back.png"   Bild "2_next.png"

Bild "2_next.png"
nach Merseburg